LBV Landesbund für Vogelschutz in Bayern e. V.


Direkt zum Seiteninhalt

Dohlen

Projekte

Dohlen im Kirchturm von St.Johannis, Burgfarrnbach.
Insgesamt sind 5 Dohlenbrutkästen (in den Maßen: L = 1m, H = 0,5m, B = 0,5m) im Turm angebracht. Im zeitigen Frühjahr beginnen die Dohlen mit dem Eintragen von Nistmaterial. Die Einflugschlitze werben von unten angeflogen, was zur Folge hat, dass der Kirchplatz während der Periode des Nestbaues mit Nistmaterial, bis zu Daumendicken Ästen, übersät ist. Der Eintrag von Nistmaterial kann bis zu 20 cm Hoch sein. Das Nistmaterial muß nach der Aufzuchtperiode der Jungen, im Spätherbst wieder entsorgt werden. Ja, es ist schön das flügge werden der Jungdohlen zu beobachten, aber mit sehr viel Arbeit verbunden.
Interessenten sind herzlich eingeladen, bei der Pflege des Fortbestands der Dohlenpopulation tatkräftig mitzuhelfen.
Schauen Sie mal vorbei bei einer der nächsten Monatsversammlungen, der
LBV Kreisgruppe Fürth.
Tagungslokal: Gaststätte "Rotes Roß", Fürth-Unterfarrnbach, Unterfarrnbacher Str. 186


Dohlenkasten am 23. Okt. 2012 aufgestellt.
In Fürth-Burgfarrnbach auf dem Silo-Turm der Baywa.
Erlediger: Kurt Hussong, Günter Löslein

WeiterPlayZurück

Startseite | Aktuelles | Projekte | Pflegestation | Bildergalerie | Termine | Arbeitseinsätze | Ortsgruppe Roßtal | Spendenkonto | Kontakt | Impressum | Links/Verweise | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü